• 0
  • 0

Hallo beim Super Epic Blog.
Hier gibt's News, Posts und Beiträge von uns aus der Welt der Filme, Serien, Games, Comic, Anime, Manga und Pop Culture!

Du willst mehr von uns?
Folge uns gern auf

         


Und hier gibt's noch mehr:
 

Unser Online-Shop für Kostüme.
Da gibt's Kostüme, Masken und Make-up für Karneval, Halloween und Motto Partys: www.maskworld.com

Unser Online-Shop für Larp, Mittelalter, Fantasy & Reenactment:
www.andracor.com

Unser Online-Shop für Blaster, Modding und Zubehör aller Art:
www.blasterparts.com

Dienstag, 23. Oktober 2018

Dienstag, 23. Oktober 2018

Midnight, Texas – Neue Vampire nach TRUE BLOOD

Ihr trauert immer noch der Vampir-Serie TRUE BLOOD nach? Kein Problem, die auf einer Vorlage von Charlaine Harris basierende Serie MIDNIGHT, TEXAS kommt jetzt nach Deutschland. Der Syfy Channel strahlt sie ab dem 31. Januar 2019 aus.

Die Romane existieren im selben Universum. In ihnen wird Sookie Stackhouse sogar mal erwähnt. Und es gibt eine Kurzgeschichte, die Sookie auf Manfred, die Hauptfigur von MIDNIGHT, TEXAS, treffen lässt.

Im Fernsehen ist das nicht möglich, weil hier zwei verschiedene Sender am Werk sind. Zudem hat man sich bei der Entwicklung der Serie auch entschlossen, die Vampir-Mythologie zu verändern. Hier können Blutsauger auch ohne Einladung ein Haus betreten.

Ein Kaff im Nirgendwo

Die in Texas gelegene Kleinstadt Midnight ist ein sicherer Hafen für all jene, die anders sind. So unterschiedlich die Bewohner wiederum auch sein mögen, so sehr arbeiten sie zusammen. Insbesondere dann, wenn Menschen von außen kommen udn eine mögliche Bedrohung darstellen.

Manfred Barnado ist ein Hellseher aus Dallas, der von einem mysteriösen Mann verfolgt wird und darum nach Midnight flieht. Dort freundet er sich mit einer Kellnerin an, merkt, dass viele Leute ein Geheimnis bewahren. Als ein Mord geschieht, versucht Manfred, mit dem Geist der Ermordeten zu kommunizieren, doch damit lockt er auch böse Geister an.

Kernige Gesichter

Die Serie wurde von Monica Breen entwickelt, die fast 30 Folgen von CHARMED geschrieben hat und als Autorin und Produzentin für Serien wie FRINGE und AGENTS OF S.H.I.E.L.D. tätig war.
Die Besetzung ist gut, aber nicht weltbekannt. Jason Smith war mal wiederkehrend als Dex in CHARMED dabei, während Peter Mensah schon in TRUE BLOOD einen Vampir spielte. Hauptdarsteller François Arnaud wirkte in BLINDSPOT mit, während Arielle Kebbel in neun Folgen von THE VAMPIRE DIARIES dabei war.

Die Pilotfolge wurde von dem Dänen Niels Arden Oplev inszeniert, der für den Thriller DEAD MAN DOWN verantwortlich ist, an der Stephen-King-Serie UNDER THE DOME beteiligt war und danach das FLATLINERS-Remake präsentierte.

Die erste Staffel besteht aus zehn Folgen. Die zweite Staffel ist in den USA in Ausstrahlung.


Hier geht es zu unserem Merchandise zu Serien und Filmen!


Einen Kommentar schreiben

zurück nach oben