IMPRESSUM

METAMORPH GmbH, Wilhelminenhofstr. 83-85, 12459 Berlin – Deutschland
Telefon: +49 (0)30 – 400 44 60 | Fax: +49 (0)30 – 400 446 39 | E-Mail: kontakt@metamorph.de

Geschäftsführer: Roman Matthesius, Georg M. Dittrich
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRB 73233 | Gerichtsstand ist Berlin, Deutschland
Umsatzsteueridentifikationsnummer (UST-Id.): (DE) 205153720

Unsere Datenschutzerklärung

Klar, ist der Schutz personenbezogener Daten wichtig. Du kannst Dir sicher sein, dass wir daher die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit beachten. Wenn Du Bock hast, hier nun alle Informationen über die eventuellen Erhebungen, Verarbeitungen und Nutzungen deiner personenbezogenen Daten bei superepic.com:

VERANTWORTLICHE STELLE

Die derzeit verantwortliche Stelle für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung ist die Metamorph GmbH, Wilhelminenhofstraße 85-87 in 12459 Berlin, Telefon 030 – 400 44 60; kontakt@metamorph.de

PERSONENBEZOGENE DATEN

Normalerweise erheben wir auf unserer Seite keine personenbezogenen Daten, wenn wir welche erheben, dann nur weil Du uns diese freiwillig nennst. Für unseren Newsletter erheben wir deine Emailadresse. Mit der Bestellung des Newsletters erklärst du dich bereit, dass wir dich per E-Mail  zukünftig über Trends, News, Gutscheine, Aktionen und Super Epic-Angebote der Metamorph GmbH informieren dürfen. Diese Einwilligung, die du uns gegeben hast, kann jederzeit am Ende jeder Newsletter-E-Mail über den dafür vorgesehenen Link oder durch eine Nachricht an kontakt@superepic.com von Dir widerrufen werden. Die vorgenannten Arten von personenbezogenen Daten werden bei uns dann gespeichert.

Wir erheben und speichern solche personenbezogenen Daten aber auch nur, wenn und soweit das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) oder andere anwendbare Rechtsvorschriften dies erlauben oder Du explizit als Betroffener darin eingewilligt hast.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Deine Anmeldung zu unserem Newsletter protokollieren wir, um den Anmeldeprozess aufgrund der rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen deiner bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert. Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, eines US-Anbieters, namens Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Deine uns überlassenen Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten von dir aber nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

ZWECKBESTIMMUNG DER DATENVERWENDUNG

  1. Durchführung von Verträgen und unentgeltlichen Angeboten: Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten verwenden (d.h. verarbeiten und nutzen) wir in erster Linie für die Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen sowie zur Ausführung der von Dir veranlassten Tätigkeiten, sowie um Deine Anfragen zu beantworten oder Dir Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten von uns zu verschaffen.
  2. Marketing-Newsletter: Für unseren Newsletter erheben wir deinen Namen und deine Emailadresse. Den Namen benötigen wir, um dich persönlich ansprechen zu können. Seine Nennung ist im Rahmen des Newsletters daher optional. Mit der Bestellung des Newsletters erklärst du dich bereit, dass wir dir per email  zukünftig über nerdige Trends, Gutscheine, Aktionen und Super Epic-Angeboten der Metamorph GmbH informieren. Wir verwenden deine Daten daher für unser Marketing. Diese Einwilligung, die du uns gegeben hast, kann jederzeit am Ende jeder Newsletter-E-Mail von Dir widerrufen werden.
  3. Sonstiges: In anonymisierter Form verwenden wir die bei der Nutzung unserer Online-Angebote anfallenden Daten auch zur Erstellung von Analysen und Auswertungen, die für statistische oder eigenen Marketingzwecken genutzt werden können. Hierzu gehören bspw. Analysen über die Nutzungsintensität unserer Online-Angebote und die Beliebtheit einzelner Angebote oder Funktionen.

Darüber hinaus behalten wir uns vor, personenbezogene Daten auch für weitere nach den geltenden Datenschutzbestimmungen zulässige Zwecke zu nutzen, insbes. zur Wahrung der Datensicherheit und um Störungen sowie dem Missbrauch unserer Online-Angebote (z.B. durch vorsätzlicher Angriffe auf EDV-Systeme) vorzubeugen oder solche aufzuklären, unsere Angebote zu verbessern oder Dritte als Subunternehmer mit der Durchführung technischer oder administrativer Dienstleistungen zu beauftragen. Schließlich kann eine Datennutzung auch erforderlich sein aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung, sowie zur Begründung oder Wahrung rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen.

DATENWEITERGABE

Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt an von uns beauftragten IT-Dienstleister, insbes. Rechenzentrumsbetreiber, die einen Zugriff auf personenbezogene Daten aus unserem Verantwortungsbereich haben. In bestimmten Fällen kann es erforderlich sein, personenbezogene Daten an Dritte zu übermitteln, die ihren Sitz nicht innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) haben. An solche Dritten außerhalb der EU/EWR werden wir Ihre Daten nur übermitteln, wenn wir sicherstellen können, dass diese ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleisten oder sie uns eine ausdrückliche Einwilligung in die Weitergabe gegeben haben.

NUTZUNGSDATEN

Beim Zugriff auf unsere Website und die über die Website bereitgestellten Online-Angebote werden bestimmte nutzungsbezogene Angaben erhoben und anschließend verwendet, um Dir die Inanspruchnahme unserer Online-Angebote dauerhaft zu ermöglichen. Hierzu gehören Merkmale zur Identifikation des Nutzers (z.B. Internet-Protokoll-Adresse) und nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn/-ende und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Online-Angeboten). Diese Angaben können Rückschlüsse auf bestimmte oder bestimmbare Personen zulassen und somit personenbezogene Daten sein. Die Erhebung und Verwendung Deiner nutzungsbezogenen Angaben erfolgt ebenfalls unter Beachtung der anwendbaren gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz. Deine IP-Adresse wird bei jedem Vorgang anonymisiert erfasst und gespeichert, um die Verfügbarkeit des Dienstes sowie die Daten- und Informationssicherheit unserer eigenen Systeme sicherzustellen.

AUTOMATISCH ERFASSTE NICHT–PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Du auf unsere Website superepic.com zugreifst, werden gelegentlich automatisch (also nicht über eine Registrierung) Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Wir verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Website zu ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern.

„COOKIE“–INFORMATIONEN, DIE AUTOMATISCH AUF DEINEM RECHNER ABGELEGT WERDEN

Wenn Du unsere Website besuchst, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines „Cookie“ (d.h. einer kleinen Datei) auf Deinem Computer ablegen. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Deinen Interessen anzupassen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Andere Cookies hingegen verbleiben auf Deinem Endgerät und ermöglichen uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und somit einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen.

Wenn Du nicht möchtest, dass wir Deinen Computer wiedererkennen, stelle doch einfach Deinen Internet-Browser so ein, dass er Cookies von Deiner Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Dich schlichtweg  warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Die Hilfe-Funktion der meisten Webbrowser erklärt Dir hierbei, wie Du deinen Browser davon abhalten kannst, neue Cookies zu akzeptieren, wie Du Deinen Browser darauf hinweisen lassen kannst, wenn Du einen neuen Cookie erhalten oder auch, wie Du sämtliche erhaltene Cookies ausschalten kannst.

SICHERHEIT

Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen, die erforderlich sind, um Deine personenbezogenen Daten gegen unrechtmäßige Verarbeitung, gegen unrechtmäßige oder unbeabsichtigte Veränderung oder Löschung sowie gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Wir haben daher Sicherheitsstandards implementiert, um Deine uns bereitgestellten personenbezogenen Informationen durch branchenübliche Standards und Technologien zu schützen. Wir überprüfen regelmäßig unser System hinsichtlich potenzieller Schwachstellen und Angriffe und nutzen dabei ein auf Systemebene zugriffsgeschütztes Datenzentrum, um die von Dir auf unseren Servern gespeicherten Daten zu schützen. Da das Internet allerdings keine hundertprozentig sichere Umgebung ist, können wir für die Sicherheit der Daten, die Du über das Internet an uns überträgst, keine Gewährleistung oder Haftung übernehmen. Es gibt keine Garantie dafür, dass nicht auf Informationen zugegriffen wird oder dass Informationen nicht offengelegt, geändert oder infolge der Durchbrechung unserer physischen, technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden.

EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Deine Einwilligung/Widerruf/Auskunft

Solltest Du mit der Speicherung Deiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung von Dir, (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist) die Löschung oder die notwendigen Korrekturen vornehmen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung jedoch nicht berührt. Auf ausdrücklichen Wunsch erhältst du natürlich unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Dich gespeichert haben.

Die Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Seite mitgeteilt worden sind, werden dabei immer nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Du sie uns anvertraut hast.

Soweit gesetzliche, insbesondere handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen. Ansonsten werden die Daten automatisch vom Server gelöscht.